Wohngebiete Ochsenhausen: Stadt Ochsenhausen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen

in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße

Herzlich Willkommen

in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße

Herzlich Willkommen

in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße

Herzlich Willkommen

in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße

Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Wohngebiete Ochsenhausen

Hauptbereich

Information

Hier finden Sie Informationen über Wohngebiete in Ochsenhausen.

Infrastruktur

Ochsenhausen ist mit rund 9.000 Einwohnern zwar eine der kleineren Städte in Baden-Württemberg, aber dennoch sind unsere Besucher immer wieder erstaunt, was wir alles zu bieten haben.

Lebensqualität und Freizeitwert werden bei uns großgeschrieben. Als eine der Perlen der Oberschwäbischen Barockstraße ist das Kloster Ochsenhausen weit über die Grenzen unserer Region hinaus bekannt. Kunst, Kultur und eine herrliche Natur ringsum machen Ochsenhausen zu einer (er-)lebenswerten, pulsierenden Kleinstadt. Handel, Dienstleistung und Gastronomie sind stark ausgeprägt.

Die Bildungsmöglichkeiten reichen von der Grundschule bis zum Gymnasium und zur Landesakademie für die musizierende Jugend. Fachhochschulen in Biberach und Ravensburg und die Universität Ulm sind in greifbarer Nähe.

Die ärztliche Versorgung ist hervorragend; alle Ärzte sind am Ort. Das Freizeit- und Vereinsangebot lässt keine Wünsche offen und auch sportlich ist Ochsenhausen ganz auf der Höhe. So spielen die Tischtennisfreunde Liebherr Ochsenhausen in der Bundesliga ganz vorne mit.

Alle Bauplätze der Baugebiete „Hinterer Flecken“ (Richterweg), Burghalde II und „Steig“ (Burghaldenweg) sind verkauft.

Neue und attraktive Bauplätze auf dem Siechberg

Der Siechberg gilt als „Premium-Lage“ in Ochsenhauen für diejenigen, die sich ihren Traum vom Eigenheim bereits erfüllt haben und aktuell offensichtlich auch für viele Ochsenhauser, die sich zum Ziel gesetzt haben, in absehbarer Zeit zu bauen. Aktuell (Stand: April 2020) laufen die Erschließungsarbeiten auf dem ca. 9,4 ha großen Baugebiet durch die beauftragte Firma Strabag GmbH planmäßig, sodass mit einem Verkauf der Bauplätze im Herbst 2020 gerechnet werden kann.

Der Bauplatzpreis wurde inzwischen vom Gemeinderat festgelegt: 66 Bauplätze für Einfamilienwohnhäuser kosten 217 €/qm. Sieben der acht Bauplätze für den Mehrgeschosswohnungsbau werden nach dem Höchstgebot vergeben. Das Mindestgebot beträgt 280 €/qm. Ausgenommen hiervon ist Bauplatz Nr. 8, welcher zu Gunsten des sozialen Wohnungsbaus zum Preis von 217 €/qm verkauft wird.

Ferner stehen im nördlichen Teil des Plangebietes Gewerbeflächen zur Verfügung (ca. 2.200 qm GE und ca. 8.700 qm GEe). Der Preis für diese individuell zuschneidbaren Flächen beträgt 60 €/qm. Die durchschnittliche Größe für Einfamilienhäuser liegt bei 614 qm, bei den Mehrgeschosswohnungs- bauten liegt diese bei 692 qm. Die Bauplatzgrößen bewegen sich zwischen 452 qm und 1.050 qm.

Die Stadtverwaltung hat aufgrund der großen Nachfrage eine sogenannte Vormerkliste angelegt. Bei Interesse für einen späteren Erwerb besteht die Möglichkeit, sich unverbindlich auf diese Liste setzen zu lassen (E-Mail schreiben). Der Interessent wird dadurch vor Beginn des Bewerbungsverfahrens entsprechend benachrichtigt.

Die Vergabe der Bauplätze erfolgt nicht, wie bislang üblich, nach einem Punktesystem, dem sogenannten Einheimischenmodell, sondern im Wege des Losverfahrens. Das hat der Gemeinderat in öffentlicher Sitzung im Oktober 2019 aus Gründen der Rechtssicherheit beschlossen. Das Bewerbungsverfahren beginnt voraussichtlich im Juli 2020, sofern bis dahin alle Voraussetzungen vorliegen.

Hier geht es zum Bebauungsplan "Siechberg III" und Textteil

Infobereich