Startseite Über die Stadt Rathaus &
öffentliche Einrichtungen
Tourismus & Freizeit Kunst und Kultur im Kloster Bildung, Kirchen
und Soziales
Wirtschaft,
Bauen, Immobilien
Energie & Umwelt

Wirtschaft - Bauen - Immobilien

Stadt Ochsenhausen
Stadtsanierung

Sanierungsgebiet

Das förmlich festgelegte Sanierungsgebiet „Stadtmitte II“ erstreckt sich von der Biberacher Straße (ehem. Fa. Linzmeier), Bachgasse, Post-/Memminger Straße, Kasernengasse bis zur Schlossstrasse.
Es umfasst insgesamt 7,61 ha, der Förderrahmen beträgt 2,5 Mio. €.


Erhöhte steuerliche Abschreibung bei Modernisierungen und Instandsetzungen

Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an bestehenden Gebäuden im Sanierungsgebiet können von privaten Eigentümern gem. Einkommenssteuergesetz erhöht abgeschrieben werden. Die Inanspruchnahme
der Steuervergünstigung ist an gewisse Voraussetzungen geknüpft.

Vor Beginn von Bauarbeiten ist mit der Stadt eine schriftliche Vereinbarung über den Umfang der zu steuerbegünstigten Maßnahmen zu treffen.

Wir empfehlen Eigentümern, sich vor Beginn beraten zu lassen. Informationen
hierzu erhalten Sie vom Sanierungsträger der Stadt Ochsenhausen, der STEG Stadtentwicklung.

 

https://www.stadt-erneuerung.de/baden-wuerttemberg/ochsenhausen.html

Kontakt
Winfried Reischmann
Hauptamt - Sachgebiet Stadtentwicklung, Umwelt, Immobilien
Marktplatz 31
88416 Ochsenhausen
Telefon 07352/9220-64
Telefax 07352/9220-69
reischmann@ochsenhausen.de

Plan des Sanierungsgebiets

Sanierungsstand

Projektübersicht

Auszeichnung "Mitten drin ist Leben"
Wirtschaft
Bauen
Gewerbeflächen
Wohnbebauung
Stadtsanierung
Gesundheitszentrum
Ausschreibungen und Vergaben
Aktuelle Bebauungspläne
Ortsumfahrung B312
Immobilien
Ochsenhausen im Film
Grußkarten
Stadtplan
Suche
Kontakt & Impressum

die STEG Stadtentwicklung GmbH

www.stadt-erneuerung.de

www.innen-bw.de