Startseite Über die Stadt Rathaus &
öffentliche Einrichtungen
Tourismus & Freizeit Kunst und Kultur im Kloster Bildung, Kirchen
und Soziales
Wirtschaft,
Bauen, Immobilien
Energie & Umwelt

Rathaus und öffentliche Einrichtungen

Stadt Ochsenhausen
 

Unterschriftsbeglaubigung

Amtliche Beglaubigungen von Unterschriften 

Unterschriften und Handzeichen dürfen von der zuständigen Stelle in der Regel nur beglaubigt werden, wenn sie in Gegenwart des beglaubigenden Mitarbeiters vollzogen oder anerkannt werden. 

Deshalb müssen Sie persönlich das entsprechende Schriftstück, auf dem Sie die Unterschrift geleistet haben oder auf dem die Unterschrift geleistet werden soll, vorlegen und einen Personalausweis oder Reisepass vorzeigen. Hierdurch wird Ihre Identität festgestellt. Dann müssen Sie das Schriftstück in Gegenwart des Mitarbeiters unterschreiben oder die Unterschrift als Ihre anerkennen. Anschließend wird ein Beglaubigungsvermerk angebracht. Rechtsgrundlage hierfür ist § 34 des Landesverwaltungsverfahrensgesetzes. 

Gebühren: 5 € für die Beglaubigung einer Unterschrift
1,50 € für die amtliche Beglaubigung eines Stempels

Besonderheiten gelten für: 

Unterschriften die der öffentlichen Beglaubigung bedürfen (Willenserklärungen oder Erklärungen verfahrensrechtlicher Art, grundbuchrechtliche Angelegenheiten). Dazu gehören zum Beispiel die Anmeldung zum Vereinsregister oder Anmeldungen zur Eintragung im Handelsregister. Hier wird die Erklärung schriftlich abgefasst und die Unterschrift des Erklärenden von einem Notar beglaubigt. Bitte wenden Sie sich dazu an die Notariate Ochsenhausen, Schloßstraße 61, 88416 Ochsenhausen, Telefon 07352/9236-0. 

Unterschriftsbeglaubigungen, die zur Vorlage bei einer ausländischen Behörde oder Stelle bestimmt sind, bleiben den Notaren vorbehalten. 

Unterschriftsbeglaubigungen auf Verpflichtungserklärungen für Besuchseinreisen von Ausländern sind ausschließlich den Ausländerbehörden (Landratsamt Biberach, www.biberach.de ) vorbehalten.

steigmiller@ochsenhausen.de

Öffnungszeiten

Rathaus Ochsenhausen
Montag, Mittwoch und Donnerstag:
8:00 - 12:00 Uhr 
und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:
8:00 - 12:00 Uhr 
und 14:00 - 17:45 Uhr
Freitag:
8:00 - 12:00 Uhr
oder nach Vereinbarung mit dem Sachbearbeiter

Ortsverwaltung Reinstetten
Montag:
14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag und Mittwoch:
8:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 
14:00 - 17:45 Uhr
Freitag:
8:00 - 12:00 Uhr

Ortsverwaltung Mittelbuch
Montag:
8:00 - 12:00 Uhr
Dienstag:
14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 
14:00 - 17:45 Uhr
Donnerstag:
8:00 - 12:00 Uhr 
Freitag:
nach Terminvereinbarung

Stadtverwaltung und Gemeinderat
Bürgerservice
Öffnungszeiten
Ämter
Mitarbeiter
Notrufe
Satzungen
Formulare nach Ämtern
Behörden und öffentliche Einrichtungen
Versorgung und Entsorgung
Öffentlicher Nahverkehr
Friedhofverband Ochsenhausen-Erlenmoos
Bankverbindungen
Ochsenhausen im Film
Grußkarten
Stadtplan
Suche
Kontakt & Impressum
Öffnungszeiten auf einen Blick
Hier finden Sie die Öffnungszeiten der Stadtverwaltung und der Ortsverwaltungen Reinstetten und Mittelbuch
mehr
Mitarbeiter
Hier finden Sie die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Ochsenhausen und der Ortverwaltungen Reinstetten und Mittelbuch
mehr
Dienstleistungen A-Z
Ein schneller Überblick über unsere Dienstleistungen
mehr