Startseite Über die Stadt Rathaus &
öffentliche Einrichtungen
Tourismus & Freizeit Kunst und Kultur im Kloster Bildung, Kirchen
und Soziales
Wirtschaft,
Bauen, Immobilien
Energie & Umwelt

Rathaus und öffentliche Einrichtungen

Stadt Ochsenhausen
 

Personalausweise

Julia Janke Telefon: 07352/9220-25

Neuer Personalausweis seit 1. November 2010

Zum 1. November 2010 hat der neue Personalausweis im Scheckkartenformat den bisherigen Personalausweis abgelöst. Alle Bürgerinnen und Bürger, die ab dem 2. November 2010 einen Personalausweis beantragen, erhalten dann den neuen Personalausweis mit kontaktlosem Chip im Scheckkartenformat.Die bisherigen Ausweise bleiben bis zu ihrem Ablaufdatum gültig. Es besteht keine Umtauschpflicht. Ein vorzeitiger Umtausch ist jedoch jederzeit möglich. 

Was ist bei dem neuen elektronischen Personalausweis neu? 

- die hoheitliche Ausweisfunktion (wie beim elektronischen Reisepass) 
- Scheckkartenformat 
- Kontaktloser Chip im Ausweis 
- Ordens- und Künstlernamen werden wieder hinzukommen 
- Online-Ausweisfunktion (auch ÑeID-Funktionì genannt) für den Einsatz im Internet 
und an Automaten 
- Vorbereitet für die elektronische Signatur (separat zu erwerben) 
-ï Mehr Schutz gegen Missbrauch durch digitales Lichtbild und freiwillige Fingerabdrücke 


Wer erhält den neuen Ausweis? 

Alle Deutschen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, sind verpflichtet, einen gültigen Personalausweis zu besitzen, wenn sie die Ausweispflicht nicht durch den Besitz eines gültigen Reisepasses erfüllen. 

Unter 16 Jahre kann ein Ausweis ohne eID-Funktion beantragt werden. 

Der vorläufige Personalausweis dient weiterhin dazu, die Zeit bis zur Ausstellung des Personalausweises zu überbrücken. 


Welche Unterlagen zum Beantragen eines elektronischen Personalausweises werden benötigt? 

- den bisherigen Ausweis, Pass 
bei einer Erstbeantragung den Kinderreisepass, Kinderausweis oder Geburtsurkunde 
- ein aktuelles biometrisches Passbild (das ist eine frontale Aufnahme in einer bestimmten Größe- die Fotostudios sind informiert) 
- Unterschrift der Erziehungsberechtigten für unter 16-jährige Antragsteller 
(dieses Formular erhalten Sie bei der Antragstellung) 

Wegen der notwendigen Unterschrift und der Abnahme Ihrer Fingerabdrücke (freiwillig) auf dem Antrag müssen Sie bei uns persönlich erscheinen!

Was kostet der neue Ausweis und wie lange ist er gültig? 

Der neue Personalausweis kostet für Personen unter 24 Jahre 22,80 € und ist sechs Jahr gültig. 

Für Personen ab 24 Jahre beträgt die Gebühr 28,80 €, der Personalausweis ist dann zehn Jahre gültig. 

Die erstmalige Ausstellung ist nicht mehr gebührenfrei. 

Der vorläufige Personalausweis kostet 10 € und ist drei Monate gültig. 

Sonstige Gebühren: 
Aktivierung, Entsperrung der Online-Ausweisfunktion: 6 € 
Änderung der PIN: 6 € 


Weitere Informationen über den neuen Personalausweis erhalten Sie beim Einwohnermeldeamt der Stadt Ochsenhausen, oder im Internet unter www.bsi.bund.de bzw. www.personalausweisportal.de .

Auskunfts-Service Ausweise ASA 

Personalausweise werden für ganz Deutschland zentral von der Bundesdruckerei in Berlin hergestellt. Die Produktionsdauer ist unterschiedlich, so dass wir bei der Beantragung leider keinen verbindlichen Fertigstellungstermin nennen können. Der Produktionsstand eines Personalausweises kann jedoch jederzeit online über folgenden Link abgerufen werden:

https://ekp.dvvbw.de/intelliform/forms/kiru/eGovCenter/pool/Auskunftsservice-Ausweise/URS/dz_ebd_asa/index?ags=08426087

Dort müssen die Angaben 

Seriennummer 
Ausweisart 
Geburtsdatum 

eingegeben werden. Ein Schreiben mit den individuellen Angaben erhält der Antragssteller bei der Beantragung vom Einwohnermeldeamt ausgehändigt. 


Bitte beachten: der Auskunfts-Service Ausweise ASA gilt nicht für vorläufige Personalausweise. 


Einwohner von Reinstetten und Mittelbuch bitten wir, sich direkt an die jeweilige Ortsverwaltung zu wenden. 

ov-reinstetten@ochsenhausen.de 

ov-mittelbuch@ochsenhausen.de

Eine Broschüre mit näheren Infos "Der neue Personalausweis Informationen zur Online-Ausweisfunktion" erhalten Sie im Einwohnermeldeamt und bei den Ortsverwaltungen. Gern können Sie die Broschüre auch als Pdf-Datei bestellen unter

janke@ochsenhausen.de oder telefonisch unter 07352 9220-25.

Öffnungszeiten

Rathaus Ochsenhausen
Montag, Mittwoch und Donnerstag:
8:00 - 12:00 Uhr 
und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:
8:00 - 12:00 Uhr 
und 14:00 - 17:45 Uhr
Freitag:
8:00 - 12:00 Uhr
oder nach Vereinbarung mit dem Sachbearbeiter

Ortsverwaltung Reinstetten
Montag:
14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag und Mittwoch:
8:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 
14:00 - 17:45 Uhr
Freitag:
8:00 - 12:00 Uhr

Ortsverwaltung Mittelbuch
Montag:
8:00 - 12:00 Uhr
Dienstag:
14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 
14:00 - 17:45 Uhr
Donnerstag:
8:00 - 12:00 Uhr 
Freitag:
nach Terminvereinbarung

Stadtverwaltung und Gemeinderat
Bürgerservice
Öffnungszeiten
Ämter
Mitarbeiter
Notrufe
Satzungen
Formulare nach Ämtern
Behörden und öffentliche Einrichtungen
Versorgung und Entsorgung
Öffentlicher Nahverkehr
Friedhofverband Ochsenhausen-Erlenmoos
Bankverbindungen
Ochsenhausen im Film
Grußkarten
Stadtplan
Suche
Kontakt & Impressum
Öffnungszeiten auf einen Blick
Hier finden Sie die Öffnungszeiten der Stadtverwaltung und der Ortsverwaltungen Reinstetten und Mittelbuch
mehr
Mitarbeiter
Hier finden Sie die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Ochsenhausen und der Ortverwaltungen Reinstetten und Mittelbuch
mehr
Dienstleistungen A-Z
Ein schneller Überblick über unsere Dienstleistungen
mehr